Vous êtes ici : Accueil > Les écoles se présentent > Budapest - Hongrie
Publié : 21 novembre 2010

Budapest - Hongrie


 


Das Gymnasium Patrona Hungariae Budapest


 


Unsere Schule ist ein katolisches Gymnasium,das von einem Orden, namens Arme Schulschwester (SSND) gegründet wurde. Heutzutage unterhält die Schule auch noch der Orden, aber auch von der katolischen Kirche und dem ungarischen Staat bekommt sie Unterstützung.


In unserem Schulgebäude, das sich im Zentrum von Budapest befindet, gibt es eine Grundschule, ein Gymnasium, eine Musikschule, ein Internat und auch ein Kloster.


Das Gymnasium hat etwa 370 Schülerinnen. Wir sind ein 6klassiges Mädchengymnasium, so haben wir hier Mädchen im Alter von 12 bis 18 Jahren.


Bei uns werden viele Sprachen unterrichtet. Ab der 9. Klasse ist 3 Jahre lang für alle Mädchen Latein Pflicht. Die erste Fremdsprache ist in der Regel Englisch oder Deutsch, aber manchmal Spanisch, Italienisch oder Französisch, und ab der 10. Klasse können die Mädchen noch eine weitere Fremdsprache (je nachdem, was sie bisher gelernt haben) lernen. Insgesamt werden also 6 Sprachen (Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Latein) unterrichtet. Religionsunterricht haben die Mädchen selbstverständlich.


Es werden gemeinsame Messen gefeiert. Unter den Lehrern gibt es einige Schwestern, die auch heute noch in der Schule unterrichten.


PDF - 8.5 Mo